Solartechnik Schwerte
Unbenannt-10
logo1
images
sonnen_logo_klein
geprueft_de_logo_150x30

letzte Änderung: 07.11.2018

.

Unbenannt-7

Solartechnik Tappeser GmbH & Co. KG
Tel.: 02304 200 477   Fax: 02304 200 478  Mail: info@solartechnik-schwerte.de

Infrarotheizungen der Firma Welltherm - Eine effiziente Alternative

Heizen mit Infrarotheizung ist nur nicht nur preis- und  energiebewusstes Heizen, es ist darüber hinaus noch förderlich für das Wohlbefinden, zudem sehen Infrarotheizkörper optisch weitaus ansprechender  aus, als gewöhnliche Heizelemente.

In Zeiten, in denen die Kosten für Gas und Öl förmlich explodieren, bietet Ihnen eine Infrarotheizung von der Firma Welltherm eine preisgünstige Alternative zu konventionellen Heizsystemen. Die Kosten einer Infrarotheizung beschränken sich ausschliesslich auf die Stromkosten und auf die Anschaffunsg- und Installationskosten. Wartungskosten, z.B. für den Schornsteinfeger, entfallen. Platzraubende Installationen im Heizkeller verschwinden.

Wie funktioniert eine Infrarotheizung?

Das Prinzip und die Funktionsweise der Infrarotheizungen ist grundsätzlich  an die Sonne angelehnt. Wärmewellenverteilung bei einer Rotlichtheizung  bedeutet, dass Elektroenergie mittels Graphitbeschichtungen oder  Carbongewebe in Strahlungswärme umgewandelt wird.

Die Funktionsweise von Strahlungswärme kann man am besten am  Beispiel der Sonne erklären:
Wenn man als Mensch an einem schönen Tag in der prallen Sonne steht, fühlt man die Wärme körperlich. Doch verlagert man seinen Standpunkt in den Schatten, fühlt es sich schlagartig viel kälter an - obwohl doch die Lufttemperatur im Grunde fast identisch bleibt. Das unterschiedliche Empfinden liegt daran, dass die Sonne nicht ausschliesslich die Luft erwärmt - was das Wirkungsprinzip einer  normalen Heizung ist - sondern ganz gezielt die angestrahlten Objekte "aufgeheizt" werden.
Exakt darauf basiert die Wirkungsweise von modernen, preisgünstigen und umweltschonenden Infrarotheizungen. Es wird nicht, wie bei konventionellen Heizmethoden, die Raumtemperatur nach oben gepusht, sondern die im Raum befindlichen Objekte und Körper werden durch die Strahlungswärme gezielt erwärmt. Darum kann es vorkommen und ist absolut nicht ungewöhnlich, dass die Raumtemperatur in einem mit Infrarotheizung beheizten Raum 2 - 3 Grad niedriger ausfällt, als es sich wirklich anfühlt.
Jeder kennt aus dem Bereich der Wettervorhersagen den Terminus "gefühlte Temperatur". Mit diesem Begriff ist das System der Infrarotheizungen sehr gut umrissen. Die Wärme wird gefühlt und sorgt so, wie die Sonne selbst, für körperliches Wohlbefinden und ein Gefühl der Behaglichkeit, ohne einen Raum mit Heizungswärme zu durchfluten. Das Prinzip der Strahlungswärme gilt aber nicht nur für sich im Raum befindliche Personen, sondern auch für Objekte. Die Objekte werden erwärmt und geben diese Wärme auch Stunden später noch ab. Somit ist das Heizen mit einer Infrarotheizung gleich doppelt sparsam, denn man empfindet die direkte Wärme von der Heizung sowie eine indirekte Wärme, die von Objekten im Raum wieder abgestrahlt wird.

Bilddruck

Heizen mit Infrarot - Behagliche Eleganz für Ihr Zuhause

Ganz gleich, ob sie Heizpaneele aus Keramik oder Glas  präferieren, wir helfen Ihnen die optimale Lösung für Ihren  Einsatzbereich zu finden. Infrarotheizungen von RedTherm lassen sich problemlos in  jedem Raum der Wohnung oder des Hauses einsetzen und passen sich durch ihre vielfältigen optischen Möglichkeiten Ihrem individuellen Einrichtungsstil an.

Anwendungsbeispiel einer Infrarotheizung als Wandbild. Die Bildmotive sind frei wählbar.

Im Badezimmer lassen sich die Infrarotheizungen z. B. als Badezimmerspiegel installieren, ebenso im Dielenbereich.

Spiegel1

Weitere Informationen erhalten Sie bei uns oder auf der Website der Firma Welltherm unter:

http://www.welltherm-infrarotheizungen.de

Desweiteren können Sie sich hier den Produktkatallog ansehen

welljpg
Unbenannt-8

>